Die Energiekarawane zieht weiter - Sichern Sie sich eine Energieberatung im Wert von 100 €

Sie wohnen in Kirchheim oder Kleinkarlbach und möchten erfahren, wie Sie zuhause Geld sparen können?
Dann holen Sie sich einen Gebäudeenergieberater in Ihr Haus.

Auch bei Bürgermeister Reinhold Niederhöfer ist die Karawane schon durchs Haus gezogen.

„Einfach mal die Heizungspumpe um eine Stufe zurück drehen“ empfahl hier Energieberater Jens Michel.
Die einstündige Energieberatung ist für Sie kostenlos.

2. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der VG Grünstadt-Land

9. Teiländerung des Flächennutzungsplanes für den Bereich der Ortsgemeinde Dirmstein; Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses; frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Der Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land hat in seiner Sitzung am 09.10.2014 die Aufstellung der 9. Teiländerung des Flächennutzungsplanes für den Bereich der Ortsgemeinde Dirmstein beschlossen.
Gemäß § 2 Abs. 1 BauGB wird der Aufstellungsbeschluss hiermit bekanntgemacht.

Bürgerbus - Aufruf zur Mitarbeit!

Der Rat der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land hat sich in seiner Sitzung am 14. Juli 2016 einstimmig für einen Bürgerbus ausgesprochen. „Mit dem Votum können wir jetzt die nächsten Schritte gehen“, sagt VG-Bürgermeister Reinhold Niederhöfer. Bürgerbusprojektleiter Dr. Holger Jansen ergänzt: „Das Fahrzeug ist schon vorhanden, mit dem Rückhalt aus dem Verbandsgemeinderat haben wir eine sehr gute Grundlage für die weitere Projektentwicklung.“ Der positive Beschluss des Rates ist ein sehr gutes Zwischenergebnis.

Der Countdown läuft! Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum Bürgerbus

Am 05.10.2016 informierte der Bürgerbusberater des Landes Rheinland-Pfalz Herr Hintz über
30 Interessierte wie ein Bürgerbus bei uns in der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land funktionieren kann.

!!! Achtung !!! Neu bei An- und Abmeldung beim Meldeamt - Wichtig für Meldepflichtige und Wohnungsgeber

Wohnungsgeberbestätigung
Ab dem 01.11.2015 ist bei jedem Einzug und in wenigen Fällen auch beim Auszug (Wegzug ins Ausland, ersatzlose Aufgabe einer Nebenwohnung) eine Bestätigung auszustellen. Diese muss vom Wohnungsnehmer beim Meldevorgang vorgelegt werden. Dadurch sollen Scheinanmeldungen künftig wirksam verhindert werden.

Dies bedeutet, dass Wohnungsgeber Ihren Mietern bei Ein- bzw. Auszug eine solche schriftliche Bestätigung ausstellen müssen.

Verbandsgemeinde Grünstadt-Land
Industriestr. 11
Telefon: 0 63 59   8001-0
E-Mail: post@gruenstadt-land.de
67269 Grünstadt
Telefax: 0 63 59   8001-811
Internet: www.gruenstadt-land.de